Hefeteig

 

 

 

500 g Mehl

60 g Zucker

60 g Butter

1 Ei 

22 g frische Hefe

200 ml lauwarme Milch

etwas Zitronensaft

 

 

Nussfüllung

 

 

250 g gemahlene Haselnüsse

etwas gehobelte Haselnüsse

200 g Marzipan

etwas Rum

etwas Zimt

80 g Zucker

 

 

Glasur

 

 

Puderzucker

Zitronensaft

 

 

Wichtig,die Küche schnuckelig warm halten.Butter,Zucker,Ei schaumig schlagen.

Mehl,Zitronensaft zugeben und mit der lauwarmen Milch übergießen in der zuvor die Hefe aufgelöst worden ist.Mit den Knethacken zu einen schönen glatten Hefekloß kneten.

Sollte nicht mehr an den Fingern kleben bleiben.Wenn doch etwas Mehl zu geben und an einem warmen Ort Zugfrei gehn lassen so ca.30 min.

 

So jetzt ab an die leckere Füllung.Alle Zutaten außer den Marzipan in eine Schüssel geben.Etwas Milch zugeben und gut verrühren.Die Masse sollte schön feut sein.

 

In ner kleinen Schüsel etwas Puderzucker mit paar Spritzer Zitronensaft zu einer Zuckerglasur verrühren.

 

Wenn der liebe Hefeteig (mhhhhh i love it ) schön aufgegangen ist gehts ans füllen.

Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche quatratisch auswellen.Die Nussmasse schön drauf verteilen.Den Marzipan in kleine Stückchen rupfen und ebenso drauf verteilen.

 

Dan den Teig in ganz schmaale Streifen schneiden und zu Schnecken rollen und aufs Backblech sezten.Für ca. 20 min bei 180 Grad in den Ofen.

 

Die leckeren Schnecken auskühlen lassen und mit etwas Zitronenglasur bestreichen.

Lasst es euch schmecken meine Lieben....

 

Natürlich kann man mit diesem Rezept einen schönen Nusszopf flechten ;0)