Brandteig

 

 

250 ml Wasser

60 g Butter

1 Pr. Salz

200 g Mehl

4 Eier

 

 

Füllung

 

200 ml Sahne

1 Pä. Vaillezucker

etwas Mark eine Vanilleschote

50 g dunkle Schokolade

 

 

 

In einem kleinen Topf das Wasser zum kochen bringen mit der Butter und Salz.

Mehl dazu geben und mit dem Kochlöffel gut verrühren bis der Teig zu einem Kloß wird und sich vom Boden löst.Sofort in eine Rührschüssel geben und 1 Ei mit dem Handrührgerät vermengen.Abkühlen lassen und dann die 3 restlichen Eier dazu geben und zu einem schönen etwas klebrigen Teig rühren.Den Brandteig in einen Spritzbeutel geben und  aufs Backblech spritzen.Das ganze für ca. 20 min bei 200 Grad im Ofen backen lassen.

 

In der Zwischenzeit die Schokolade in einem Töpfchen über ein Wasserbad schmelzen lassen.Die Vanillesahne steif schlagen und in den Spritzbeutel Füllen.

 

Die ausgekühlten Eclairs mit einem Messer durch schneiden.Die Enden der Deckel in die Schokolade tauchen.Trocknen lassen,dann die Vanillesahne auf die Böden spritzen,Deckel drauf und zu einer Tasse Kaffee genießen.