4 Eier

200 g Zucker

1 Vanillezucker

225 g Butter

500 g Mehl

1 Backpulver

320 ml Buttermilch oder Milch

 

 

250 g Frischkäse (Ich nehm 4 Prozent Fett)

Puderzucker

Kurvertüre nach Geschmack Zartbitter,Vanille,Himbeer....

Lolly Stäbchen oder Holzspieße

Zuckerperlen

Nüsse

Kokosflocken

Smarties

....

 

Alle Zutaten zu einem schönen Teig glatt rühren und in eine gefettete 26ger Backform geben und für ca. 50 min bei 180 Grad in den Ofen zu backen.Kuchen auskühlen lassen.Den Kuchen muss mann jetzt leider zerkrümmeln ;0) Seither habe ich immer den Rand weggeschnitten doch das tat mir immer sehr weh und dachte Warum soll ich den wegschmeißen?Also zerkrümmelt den ganzen leckeren Kuchen in eine Schüssel und gebt Frischkäse und etwas Puderzucker dazu.Ich knete die Cake Pop`s Masse immer mit den Händen zu einer knetbaren schönen Masse.

Dann formt Ihr kleine Kügelchen die ihr für ne Stunde in den Kühlschrank stellt.Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen.Lollystäbchen ein kleines bischen in die Schoki tauchen und in die Kugel stecken.Die Schoko Cake Pop`s in die geschmolzene Kurvetüre tauchen und vollständig mit Schokolade überziehn und nach Lust und Laune mit Zuckerperlen,Nüssen.....verzieren.Am besten in ein Cake Pop`s Ständer stellen und trocknen lassen.

 

Cake Pop`s Variationen

 

Cake Pop`s könnt Ihr in allen Geschmacks Richtungen herstellen.In dem ihr einfach Zitronen,Schoko,Vanille,Orangen,Gewürzkuchen....usw backt.Und genau wie oben beschrieben vorgeht.Backt im Zweifelsfall immer Euren Lieblingskuchen,und nicht`s kann schief gehn.

Jeder Rührkuch wird mit Zugabe von Buttermilch schön fluffig.

 

 

Marzipankern

 

Etwas Schoko Masse nehmen und in die Mitte etwas Marzipan geben und zu einer schönen Kugel Formen.Diese schmecken verdammt lecker.Mir schmecken eigentlich alle Cake Pop`s ;0)