250 g Dinkelmehl

1 Ei

25 g Kokosöl

25 g Quark

20 g frische Hefe

80 ml lauwarme Milch

etwas Stevia nach Bedarf

 

Füllung:

 

225 g Magerquark

Mark einer Vanilleschote

etwas Saft einer Zitrone

30 g Vanille Whey

30 g Mandeln gestieftelt

nach Bedarf Stevia

ein paar Himbeeren

 

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hefemilch übergießen.Mit dem Rührgerät am besten die Knethacken verwenden,alles zu einem schönen geschmeidigen Teig kneten.Am besten so das nix mehr an der Schüssel kleben bleibt.Den Teig vor kälte schützen und an einem warmen Ort ca 30-45 min gehn lassen.

 

Alle Zutaten für die Füllung zusammen rühren bis auf die Himbeeren und Mandeln.

 

Wenn der Teig schön aufgegangen ist,auf einer bemehlten Arbeitsfläche schön dünn zu einem Quadrat auswellen.Quarkmasse drauf klatschen ;) Himbeeren und Mandeln drauf verteilen und zu einer Rolle rollen ;))) Daraus kann man zaubern worauf man Lust hat.Entweder kleine Schnecken,Täschchen,in Form von Croissant what ever..schmeckt alles Bombe!!!

Das ganze bei ca.160 Grad für ca. 30 min backen.Nicht das gesündeste Gebäck hier,aber verdammt yummy.Ich denke es kann sich hier locker sehn lassen,so schlecht sind die Werte auch nicht und schließlich treiben wir ja auch genug Sport ;)

 

 

 

 

Mandel Quark Teilchen Mandel Quark Teilchen